Glaubensfundamente
Startseite
Monday, 29 November 2021
Hauptmenü
Startseite
Bibellesung
Fragen und Antworten
Gedanken zum Tag
Impressum
Preisrätsel
Themen
Wir über uns
Wort zum Sabbat
Datenschutzerklärung
Wie kann ein guter Gott das Böse zulassen? E-Mail Drucken
Geschrieben von Vereinte Kirche Gottes  
Sunday, 08 August 2021

Wie kann ein guter Gott das Böse zulassen?

Viele Atheisten begründen ihre Haltung damit, dass sie nicht an einen Gott glauben können, der einerseits gütig und allmächtig sein soll, aber auf der anderen Seite unfähig ist, Krieg, Leiden und Ungerechtigkeit zu verhindern. Wenn er uns nach seinem Ebenbild geschaffen haben soll, sei es unverständlich, dass er böses Tun überhaupt zulässt. Wie kann er denn – so lautet das Argument – derart gefühllos und blind sein?

Ähnliche Fragen stellten auch große Männer der Bibel. Da ist zum Beispiel der Prophet Jeremia:

„HERR, wenn ich auch mit dir rechten wollte, so behältst du doch Recht; dennoch muss ich vom Recht mit dir reden. Warum geht’s doch den Gottlosen so gut, und die Abtrünnigen haben alles in Fülle?“ (Jeremia 12,1).
Hiob klagt:
„Warum bleiben die Gottlosen am Leben, werden alt und nehmen zu an Kraft? Ihr Geschlecht ist sicher um sie her, und ihre Nachkommen sind bei ihnen. Ihr Haus hat Frieden ohne Furcht, und Gottes Rute ist nicht über ihnen“ (Hiob 21,7-9).
In den Psalmen lesen wir:
„HERR, wie lange sollen die Gottlosen, wie lange sollen die Gottlosen prahlen?“ (Psalm 94,3).
Vielleicht stört es uns ebenfalls. Dass das Böse ungehemmt und ungehindert weiter blüht, widerspricht unserem Gerechtigkeitssinn. Wenn so viele Philosophen, Religionsgemeinschaften und angebliche Experten sich gegen das Böse ausgesprochen haben, gibt es eine Quelle von einfachen, handfesten Antworten?
Wie wird das Böse zu einem Ende kommen?
Wird das Böse überwunden werden, oder wird es uns überwinden?

 

Verschiedene Kulturen und Religionsgemeinschaften haben sich bemüht, den wahrgenommenen Gegensatz zwischen Gut und Böse im Wesen des Menschen zu ergründen. Sie erklären diesen Gegensatz mit Begriffen wie „Dualismus“ oder mit negativen und positiven Kräften. In östlichen Religionen wird von Jin und Jang als gegensätzlichen Kräften gesprochen.

Unter weltlichen und religiösen Denkern gibt es zahlreiche Theorien für die Schattenseiten der menschlichen Natur. Aber was sind die wahren Antworten?

Die Bibel bietet glaubwürdige, deutliche und wahrhaftige Erklärungen als Antworten auf diese Fragen. Wer die Bibel beim Wort nimmt und sich darin vertieft, findet sowohl eine Erklärung als auch einen zeitlichen Rahmen für Entstehung, Blüte und Untergang des Bösen. So wie wir eine Geschichte haben, die mit der Erschaffung des Menschen begann und mit einer Bestimmung in einem künftigen Leben endet, so hat auch das Böse seine eigene Geschichte.

Text entnommen aus der Zeitschrift "Intern" Februar 2021 der Vereinten Kirche Gottes.

Weiterführende Lektüren und Broschüren finden Sie auf unserer Web-Seite : www.gutenachrichten.org

Letztes Update ( Sunday, 08 August 2021 )
 
Design by Mamboteam.com | Powered by Mambobanner.de