Glaubensfundamente
Startseite
Wednesday, 14 November 2018
Hauptmenü
Startseite
Bibellesung
Fragen und Antworten
Impressum
Preisrätsel
Themen
Wir über uns
Wort zum Sabbat
Datenschutzerklärung
Biblische Gestalten, deren Existenz von der Archäologie bestätigt wird E-Mail Drucken
Geschrieben von Vereinte Kirche Gottes  
Friday, 21 September 2018

Biblische Gestalten, deren Existenz von der Archäologie bestätigt wird

Auf fast jeder Seite der Bibel findet man Namen von Menschen oder Orten. Die Glaubwürdigkeit der Bibel als Geschichtsbuch beruht auf der Zuverlässigkeit ihrer Aussagen. Wenn die in der Bibel erwähnten Menschen, Orte und Ereignisse echt sind, sollte es dafür archäologische Beweise geben.
Wie steht es nun damit?
Wird die Bibel von der Archäologie und der weltlichen Geschichtsschreibung bestätigt?
Bei Ausgrabungen haben Archäologen Inschriften und Gegenstände gefunden, die die Existenz von vielen Menschen bestätigen, die in der Bibel erwähnt werden. Geschichtsforscher, die sich mit antiken Handschriften beschäftigen, haben noch weitere Beweise für die Existenz biblischer Figuren gefunden. Zu den Menschen der Bibel, für deren Leben wir Beweise besitzen, gehören:

 

Altes Testament

Adrammelech, assyrischer Prinz
Ahab, König von Israel
Ahas, König von Juda
Ahasja, König von Israel
Ahasveros (Griechisch: Xerxes), König von Persien
Apries, Pharao von Ägypten
Artahsasta (Griechisch: Artaxerxes), König von Persien
Asarhaddon, König von Assyrien
Baruch, Schreiber Jeremias
Belsazar, Mitkönig von Babylon
Ben-Hadad, König von Aram
Bileam, moabitischer Prophet
Darius, König von Persien
David, König von Israel
Ewil-Merodach, König von Babel
Gedalja, Statthalter von Juda
Gemarja, Schreiber
Geschem, ein Araber
Hasaël, König von Aram
Hiskia, König von Juda
Hilkija, Hohepriester
Hofra, König von Ägypten
Hoschea, König von Israel
Isebel, Frau von Israels König Ahab
Jehu, König von Israel
Joasch, König von Israel
Jojachin, König von Juda
Joram, König von Israel
Juchal, Hofbeamter Zedekias
Josia, König von Juda
Jotam, König von Juda
Kyrus, König von Persien
Manasse, König von Juda
Menahem, König von Israel
Merodach-Baladan, König von Babel
Mescha, König von Moab
Meschullam, Vater des Schreibers Azalja
Nebukadnezar, König von Babel
Nebusaradan, Oberster der Leibwache
Nebukadnezars
Nebuschasban, Oberkämmerer von Babel
Necho, König von Ägypten
Nergal-Sarazer, Oberhofmeister Babels
Nerija, Vater von Baruch, dem Schreiber Jeremias
Omri, König von Israel
Pekach, König von Israel
Rezin, König von Aram
Sargon II., König von Assyrien
Sanherib, König von Assyrien
Seraja, Hofbeamter Zedekias, des letzten Königs von Juda
Salmanassar III., König von Assyrien
Salmanassar V., König von Assyrien
Sarezer, Sohn Sanheribs
Schafan, ein Schreiber
Schebna, ein Schreiber Hiskias
Schelemja, der Vater Juchals
Schischak, König von Ägypten
Tiglat-Pileser, König von Assyrien
Tirhaka, König von Kusch
Usija, König von Juda
Zedekia, König von Juda

 

 

Neues Testament

Antonius Felix, Statthalter Judäas
Aretas IV., König der Nabatäer
Augustus, römischer Kaiser
Kaiphas, Hohepriester
Klaudius, römischer Kaiser
Erastus, Stadtkämmerer von Korinth
Gallio, römischer Präfekt in Achaja
Hannas, Hohepriester
Herodes der Große, König von Judäa
Herodes Antipas, Vierfürst von Galiläa und Peräa
Herodes Agrippa I., König von Judäa
Herodes Agrippa II., König von Judäa
Herodes Archelaus, Vierfürst von Judäa
Jakobus, der Halbbruder von Jesus
Jesus Christus
Johannes der Täufer
Pontius Pilatus, römischer Präfekt von Judäa
Porzius Festus, römischer Präfekt von Judäa
Quirinius, römischer Präfekt von Syrien
Sergius Paulus, römischer Präfekt von Zypern
Tiberius, römischer Kaiser

 

Manche Kritiker stellen die These auf, die biblischen Bücher seien viel später geschrieben worden, wobei man die Namen historischer Personen erwähnt habe, um den Schein der Echtheit vorzutäuschen.
Andere meinen, man habe historische Namen nachträglich in alte Texte eingefügt. Aber die Archäologie liefert Beweise dafür, dass biblische Gestalten an den Orten und zu den Zeiten gelebt haben, die in der Bibel selbst angegeben sind. Die obige Liste erwähnt zahlreiche Könige, Hofbeamte und auch einige gewöhnliche Bürger, auf die das zutrifft.

Bei den vielen Ausgrabungen in biblischen Landen sind immer wieder Beweise dafür gefunden worden, dass die Bibel eine echte, wahrheitsgetreue geschichtliche Aufzeichnung ist.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer kostenlosen Broschüre :
"Die Bibel – Wahrheit oder Legende?.

Text entnommen aus der Zeitschrift "Gute Nachrichten" März-April 2018 der Vereinten Kirche Gottes.

Weiterführende Lektüren und Broschüren finden Sie auf unserer Web-Seite : www.gutenachrichten.org

Letztes Update ( Friday, 21 September 2018 )
 
Design by Mamboteam.com | Powered by Mambobanner.de